Fahrlehrerschmiede München

Betriebswirtschaftslehrgang

Selbständig oder verantwortlicher Leiter werden. Wir zeigen wie!

Weiterbildung Betriebswirtschaft für Selbstständigkeit

Das wichtigste IN KÜRZE:

Betriebswirtschaftslehrgang

Was kannst Du damit machen?

Du möchtest deine eigene Fahrschule eröffnen oder als verantwortlicher Leiter das Heft des Handelns in die Hand nehmen?

Zahlen und das Erkennen von Marktchancen sind genau dein Ding? Die spannenden aber auch herausfordernden Entscheidungen als Verantwortlicher treffen traust Du dir zu?

Dann besuch den Fahrschul-Betriebswirtschaftskurs bei der Fahrlehrerschmiede und setz den Grundstein dafür!

Hier werden fundamentiert alle betriebswirtschaftlich relevanten Themen klar und verständlich kommuniziert.

Wie genau erfährst Du hier.

Betriebswirtschaftslehrgang - BWL Kurs zum Führen einer Fahrschule.

WAS SIND DIE VORAUSSETZUNGEN?

  • Besitz der jeweiligen Fahrlehrerlaubnis, die in der Fahrschule ausgebildet werden soll
  • Mindestalter 25 Jahre
  • Mindestens zwei Jahre hauptberuflich als Fahrlehrer tätig

Der Kurs kann auch ohne das Erfüllen der Voraussetzungen besucht werden. Eine derartige Tätigkeit ist dann mit dem Erfüllen der Voraussetzungen möglich.

WELCHE INHALTE WERDEN VERMITTELT?

  • Marktwirtschaftliche Grundlagen
  • Rechnungswesen
  • Kostenrechnung und Kalkulation
  • Mögliche Rechtsformen eines Fahrschulunternehmens
  • Betriebsgründung im Detail
  • Gesetzliche Bestimmungen für den Fahrschul-Betrieb
  • Arbeitsrecht
  • Versicherungsrecht
  • Steuerrecht
  • Wettbewerbsrecht
  • Wertvolle Gastvorträge erfolgreicher Fahrschulunternehmer

WIE LANGE DAUERT DIE WEITERBILDUNG?

  • Der Lehrgang dauert zehn Tage (8x 45 Minuten pro Tag)

KOSTEN UND TERMINE

  • 999€ inkl. MwSt.
  • Termine findest Du hier.

//
Das Team der Fahrlehrerschmiede helfen dir gerne weiter.
👋 Wie können wir dir helfen?
0
0 ARTIKELWARENKORB
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.